Mittwoch, 30. November 2011

Plätzchen-Box


Hallo,
heute hab ich ein bisschen im Internet nach verschiedenen Boxen gesucht und hier diese Idee für eine sechseckige Box gefunden.
 
Ich hab sie für meine Zwecke etwas abgeändert und möchte das euch heute zeigen.

Zuerst einen A4-Karton einmal längs in der Hälfte (10,5cm) durchschneiden.


Ich habe einen Karton in Espresso genommen und mit °VersaMark° und dem Sternchen/Funkel-Stempel aus dem Set °Konfetti° bestempelt.
Den Karton längs 4cm vom Rand falzen.


Danach in der Querrichtung links beginnend immer im Abstand von 4,5cm falzen,
es bleibt ein Rest von 2,7cm.

Das kleinste Rechteck unten rechts weg schneiden.



Alle Falzlinien (4cm) von unten bis zur Längsfalz einschneiden.
(Das wir der Boden)



Die Kante, die nicht eingeschnitten ist, mit der °Stanze Häkelbordüre° stanzen.
(An der linken Seite anfangen)


Alle Falzkanten nach innen knicken.


Auf das Rechteck ganz recht Klebestreifen anbringen und die Seiten zusammen kleben.


Die Bodenteile nacheinander einklappen. Das letzte Teil muss unter das erste gesteckt werden. Jedes Teil muss an einer Seite unten und an einer Seite oben sein.

Nach Belieben verzieren. Ich habe das °geraffte Band in Limone° und °Leinenfaden° genommen, zwei kleine Schildchen mit den Grüßen zum Fest von dem Stempel °Weihnachtswünsche° an die °Zellophantüte° mit leckeren selbst gebackenen Plätzchen gebunden. Und ab in die Box.
Ich hoffe, euch gefällt meine Anleitung.
Ich freu mich auch über Kommentare :-)
Einen frohen und besinnlichen Advent wünsch ich euch allen!






Keine Kommentare:

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html