Donnerstag, 11. Oktober 2012

Stempel-Kekse oder Keks-Stempel

Ja ich geb ja zu: als ich die Keks-Stempel zum ersten mal gesehen hab, hab ich gedacht 
"Die braucht man ja wohl nicht!" 
Mein Mann und meine Kinder sahen das allerdings ganz anders...
"Die müssen wir unbedingt haben!"  
Okay, ich hab mich überreden lassen und gestern kamen sie dann an.
Und obwohl ich des Lesens mächtig bin, war ich total überrascht, wie groß die sind.
 Ihr sehts ja, das gibt richtig große Kekse! Lecker.
 
 Allerdings hab ich keins der mitgelieferten Rezepte benutzt, sondern unser altbewährtes hausrezept für Weihnachts-Kekse. Die lieben wir alle. Und in so riesig sind die noch besser!
 Jetzt muss ich unbedingt ein tolles Rezept für Cookies finden und damit ausprobieren.
Falls jemand eins für mich hat, würd ich mich sehr freuen :-)

Liebe Grüße,
°Dina°

Kommentare:

Köhn Doris hat gesagt…

Die Kekse sehen ja richtig gut aus, ich habe mit den Stempeln schon geliebäugelt aber bisher noch nicht bestellt, das wird sich denke ich wohl doch ändern.
LG Doris

°Dina° hat gesagt…

Hallo Doris,
ja und die sind so schön groß, da macht das knabbern doppelt Spaß!
LG Dina

Veridiana Fromm hat gesagt…

Ich dachte, die sind viel kleiner!
Von Cynthia Barcomi gibt es ein geniales
Entweder Oder Rezept.
Da kann man sich zwischen ganz vielen Zutaten entscheiden.
Ich denke aber Cookies verlieren die Form,
gutes altes Spritzgebäck müsste gehen...

Lieben Gruß,
Veridiana

Silke R. hat gesagt…

Ich hätte da ein tolles Rezept für dich ... ist extra für Stempelkekse ... das Rezept ist aus den USA, daher die Mengen in Cups
Zutaten:
225 g weiche Butter
1 großes Ei
1 Cup Zucker
3 Cups Mehl
1 Messerspitze Backpulver
1 Prise Salz
wenn du magst, dann noch etwas Vanille oder Zimt oder Lebkuchengewürz dazu
und wenn der Teig dunkel sein soll, einfach etwas Kakao dazugeben
Zubereitung:
alle Zutaten verkneten
anschließend kleine Kugeln formen (ca. so groß wie eine 2-Euro-Münze), die Kugeln auf das Backblech legen und dann einfach stempeln
bei 180-200 Grad 10-12 Minuten backen
fertig ... yummi
LG Silke

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html