Montag, 17. Dezember 2012

Türchen Nr.17

Knallbonbon mal wieder anders:
Dieses kleine Päckchen ist aus einem Knallbonbon entstanden, auch wenn es erstmal gar nicht so aussieht.
 Ich hab einfach die eine Seite einfach nicht gefalzt und nur zusammen geklebt.
Die andere Seite hab ich auch nicht gefalzt und nur zusammen gedrückt. 
Durch die kleinen Nuten hält ein Band oder Kordel ganz prima.
Hach, ich hab sooo lange überlegt, ob ich mir die Stanzplatte kaufen soll. Aber jetzt fällt mir auf, wie viel man damit machen kann :-)
Upps..und das ganz ohne Stempel heute!

Liebe Grüße,
°Dina°

Verwendete Materialien: 
Papier: Vanille Pur, Savanne, Chili
DP: Festival der Vielfalt, Glitzerpapier Champagner
Big Shot: °Herbstzauber°, °Perfect Polka Dots°
Stanze: Wellenkante
Band:Kordel in Chili

Kommentare:

Sigrids kreative ART hat gesagt…

Das ist sehr hübsch geworden :o)
LG sigrid

Kerstin und Martina hat gesagt…

Nein... ich will sie nicht...ich brauch sie nicht...ich kauf sie nicht...
ABER das ist sooo niedlich!
Vielleicht will ich sie doch, die Knallbonbonstanze...
Danke für´s zeigen!
GlG
Kerstin

Doris hat gesagt…

Hallo Dina,
tolle Variation, gefällt mir gut.
LG Doris

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html