Mittwoch, 30. Oktober 2013

Umschlag-Gutschein oder Gutschein-Umschlag?

Keine Ahnung! Naja, is auch egal.
Diesen Umschlag hab ich jedenfalls mit meinem neuen Falzbrett für Umschläge gewerkelt.
Das ist echt ein tolles Teil! Und noch dazu schon bald bei Stampin´Up! erhältlich :-)
Also Augen und Ohren offen halten!
Mit diesem Falzbrett kann man super schnell passende Umschläge für Karten schneiden und falzen. Und das in nahezu jeder beliebigen Größe!!!

Ich hab es also direkt zweckentfremdet und KEINEN Briefumschlag damit gemacht, sondern diesen Gutschein:

Das Stretchband ist perfekt, um den Gutschein geschlossen zu halten. 



Das bestempelte Stanzteil außen hab ich nur im oberen Bereich auf dem Umschlag festgeklebt, sodass man die Lasche unter das Band schieben kann und das Stanzteil trotzdem ganz oben ist. (Ich wollte es nicht mit unter das Band schieben!)


Ich hoffe, euch gefällt´s und die Beschenkte freut sich ;-)
Liebe Grüße,
°Dina°

Kommentare:

Köhn Doris hat gesagt…

Hallo Dina,
der Gutschein sieht echt klasse aus und das neue Spielzeug ist echt der Hit.
LG Doris

Tanja Düsterwald hat gesagt…

Hihi,
hat Doris schön formuliert, Spielzeug!
Und wir brauchen ja auch immer wieder was Neues zum Spielen, nicht!?
Tolle Idee mit dem Gutschein liebe
Dina!

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html