Montag, 28. Juli 2014

Gespachtelte Hochzeitskarte

Heute hab ich mal eine "gespachtelte" Hochzeitskarte für euch.


Bei unserem kleinen Teamtreffen haben wir mal ein bisschen mit einer neuen Technik, die uns Charlotte in Frankfurt gezeigt hat, "rumgesaut" ;-)

 

Dabei haben wir etwas Spachtelmasse (aus dem Bastelgeschäft oder Versandhandel) mit Nachfülltinte (Aquamarin) eingefärbt.
Über ein Stück Tonkarton (Savanne) habe ich dann die neuen Herzchen-Schablonen (S. 205) gelegt. Dann das Ganze mit einem Spatel dünn drüber verteilen und die Schablone sofort wieder abziehen. Trocknen lassen.
Und.... fertig :-)


Liebe Grüße,
°Dina°

Verwendete Stampin´Up! Produkte:
Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl - Independent Stampin' Up! Demonstrator.

Keine Kommentare:

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html