Mittwoch, 24. Juni 2015

Schenk-mal-was-Tag - #TIY

Heute ist Schenk-mal-was-Tag bei Thermomix !
Oder auch #TIY - Thermomix it yourself!

Und da ich ja seit ein paar Wochen stolze Besitzerin eines neuen Thermi´s bin, wollte ich euch mal zeigen, was ich damit Schönes gezaubert hab.
Hhmmmh! Leckere Erdbeermarmelade. Ohne viel Schnick-Schnack.

Rezept:
 1kg frische Erdbeeren und 500g Gelierzucker 2:1 im Mixtopf mit Hilfe des Spatels 
15 Sek./Stufe 5 zerkleinern und
13 Min. (!) /100°C/Stufe 2 kochen.
Marmelade in heiß ausgespülte Gläser geben und sofort verschließen.
Entweder mit Gummiring und Klammern oder mit Schraubverschluss.
(Schraubverschluss-Gläser 5 min. auf den Kopf stellen, dann wieder umdrehen.)
Abkühlen lassen.


Es gibt von Thermomix jetzt einen Etiketten-Designer, aber ganz ehrlich...den brauch ich nicht ;-)
Ich pimp mein Marmeladen-Gläschen natürlich mit Stempeln & Co:

Die Papier-Erdbeeren schwirren ja schon lange im Netz rum und jetzt hab ich sie endlich auch mal gewerkelt.
Die Vorlage hab ich mir auf diesem schönen Blog geholt.

Für die Mini-Erdbeeren hab ich die Vorlage einfach kleiner ausgedruckt.
Und das Stempelset °Für Leib und Seele°  ist ja perfekt für alles, 
was man an Leckereien so verschenken will!

Tja, jetzt muss ich mir nur noch überlegen, wem ich das süße Leckerchen schenke :-)
Hmmh .... mein Mann liebt sie ja, die Erdbeermarmelade .....

P.S. Schaut doch mal auf der facebook-Seite von Thermomix
Da gibt es unter Schenk-mal-was-Tag und  #TIY noch mehr Ideen.

Liebe Grüße,
°Dina°
P.S. Morgen gibt´s hier wieder einen Team-Blog-Hop.
Schaut doch mal vorbei!









Kommentare:

Sarah hat gesagt…

So wunderschön und dazu noch lecker liebe Dina!!! Große Klasse!
Ganz liebe Grüße sendet Dir
Sarah

Köhn Doris hat gesagt…

Ein tolles Geschenk, super mit den kleinen Erdbeeren.
LG Doris

Dina Unger hat gesagt…

Danke euch :-)
LG Dina

Steffi hat gesagt…

Mit den süßen kleine Erdbeeren sieht die Erdbeermarmelade noch viel schöner aus.
Danke für`s zeigen. Ich muss nächste Woche gleich Erdbeeren holen und Marmelade kochen.
LG Steffi

Nadine M. hat gesagt…

Sehr süße Idee 😉 Meinst Du wirklich 15 sec. oder sollten das 15 Minuten heißen beim TM Rezept? LG

Dina Unger hat gesagt…

Oh, na klar Nadine! So schnell geht´s ja selbst im Thermomix nicht ;-)
Hab´s korrigiert!
Danke und liebe Grüße,
°Dina°

Seitenaufrufe

Haftungsausschluss

Alle Projekte, Texte und Bilder, die ich auf auf diesem Blog veröffentliche, habe ich selbst erstellt, oder wurden mir zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt. Sie dürfen nicht ohne Genehmigung oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Dieser Blog dient der Inspiration für private Zwecke.
Alle Bildrechte liegen bei Stampin´Up!

Ich, der Betreiber dieser Homepage, hafte nicht für den Inhalt externer Internetseiten, zu denen Hyperlinks auf meinem Blog verbunden sind. Der Inhalt der externen Seiten entspricht nach meiner Kenntnis geltendem Recht. Diese Inhalte sind fremde Inhalte im Sinne des §5 II MDStv. bzw. keine eigenen Inhalte gem. §8 I TDG.

HTML

google-site-verification: googlec252c01ea491728c.html